Haus Rebenhof
 Bad Dürkheim erleben, in unseren Ferienwohnungen erholen, die "Deutsche Weinstrasse" und die "Pfalz" genießen.

Datenschutzerklärung

Information nach Art. 13 DSGVO

 1.     Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

 Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Vermietung von Ferienwohnung bei Haus Rebenhof. Sie sind dazu verpflichtet ihre Daten anzugeben. Diese Verpflichtung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, damit Haus Rebenhof den mit ihnen geschlossenen Vertrag bearbeiten kann.
2.     Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Haus Rebenhof
Klaus Hofmann
Hinterbergstr.37
67098 Bad Dürkheim

Telefon 06322 8996
Telefax 06322 9414 799

E-Mail hofmann-klaus-sabine@t-online.de
Internet: www.hausrebenhof.de

 3.     Kontaktdaten der betrieblichen Datenschutzbeauftragten
-

 4.     Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Ihre Daten werden dafür erhoben, um den mit ihnen geschlossenen Vertrag ausführen zu können.

 Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO verarbeitet.

 5.     Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

 -        Name

-        Anschrift

-        Telefon

-        Fax

-        E-mail

 6.     Quelle der Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von ihnen erhalten.

 7.     Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten brauchen.

 Ansonsten leiten wir ihre personenbezogenen Daten zur Ausführung bzw. zur Belieferung weiter an nachfolgende Dritte:

         Stadt Bad Dürkheim nach dem Meldegesetz Art.26 und 27

 8.     Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Es findet keine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland statt.

 9.     Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung bei Haus Rebenhof so lange gespeichert wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Haus Rebenhof unterliegt den gesetzlichen Vorgaben, personenbezogene Daten 10 Jahre für steuerrelevante Unterlagen bzw. 6 Jahre für sonstige Geschäftsbriefe zu speichern.

 10. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen ihnen folgende Rechte zu:

 Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben sie das Recht Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können sie die Löschung der Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

 Wenn sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann jedoch der Vertrag mit ihnen nicht abgeschlossen bzw. ausgeführt werden.
Wenn sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Recht zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht ihnen ggf. ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten sie von ihren o. g. Rechten Gebrauch machen, prüft die Haus Rebenhof, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Zur Ausübung ihrer Rechte wenden sie sich bitte an:

Haus Rebenhof
Klaus Hofmann
Hinterbergstr.37      
67098BadDürkheim,
Telefon         063228096
 E-Mail           hofmann-klaus-sabine@t-online.de

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

 Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 30 40

55020 Mainz

 
11.
Widerrufsrecht bei Einwilligung
Wenn sie in die Verarbeitung Haus Rebenhof durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Haus Rebenhof, Inhaber Herr Klaus Hofmann, Hinterbergstr. 37, 67098 Bad Dürkheim E- Mail: hofmann-klaus-sabine@t-online.de (siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–          Recht auf Auskunft,

–          Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–          Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–          Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–          Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–          IP-Adresse

–          Datum und Uhrzeit der Anfrage

–          Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–          Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–          Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–          jeweils übertragene Datenmenge

–          Website, von der die Anforderung kommt

–          Browser

–          Betriebssystem und dessen Oberfläche

–          Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a)        Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

–          Transiente Cookies (dazu b)

–          Persistente Cookies (dazu c).

b)        Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c)         Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d)        Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Nutzung unseres Gästebuchs

(1)       Unser Gästebuch kann gelesen werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Wenn Sie an unserem Gästebuch aktiv mitwirken möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens registrieren.

(2)       Wenn Sie einen Gästebuch Eintrag tätigen, speichern wir bis zu Ihrer Abmeldung neben Ihren Anmeldedaten alle Angaben, die Sie in dem Gästebuch tätigen, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.